Haben Sie unsere erste Anleitung „Produktfotografie selber machen Teil I“ gelesen? Dann erfahren Sie hier, wie Sie in unserer kleinen Produktfoto-Softbox Licht wirkungsvoll einsetzen können.

Lichtsetzen Produktfoto
Die Softbox ermöglicht 4 Lichtpositionen: Von links, von rechts, von hinten und von oben. Als Lichtquelle können Sie einen preisgünstigen Baustrahler verwenden oder einen funk- oder infrarotgesteuerten Blitz auf einem Stativ.In unserem Beispiel stellen wir einen kleinen Holzklotz als Produkt in die Softbox. Schauen Sie unsere Beispielfotos an.
Produktfoto Licht von links Licht von links:Rechts vom Objekt entsteht ein weicher Schatten. Wenn man das Licht nach oben und unten bewegt, wird dieser Schatten länger oder kürzer, wodurch das Objekt auf dem Foto größer oder kleiner erscheint. Die vordere Seite des Produktes ist heller als die optisch kürzere, dadurch wirkt das Produkt auf dem Foto heller.
Produkt von rechts beleuchtet Licht von rechts:Das Licht verhält sich wie Licht von links, nur dass der Schatten nach links fällt. In unserem Fall wird die optisch kürzere Seite des Klotzes beleuchtet und damit wirkt das Produkt auf dem Foto dunkler.Übrigens: Je höher die Lichtquelle, desto kürzer der Schatten.
Produkt von hinten beleuchtet Licht von hinten:Der Schatten fällt nach vorne. Das Produkt ist auf der Vorderseite eher dunkel, die Umgebung hinter dem Produkt wirkt dagegen sehr hell. Durch den Schattenfall nach vorne wirkt das Produkt auf dem Foto wuchtiger.
Produkt von oben beleuchtet Licht von oben:Es fällt fast kein Schatten, nur ein kleiner Saum direkt um das Produkt. Die Seitenflächen des Produkts sind alle gleich hell, die Oberseite ist etwas heller. Ist das Licht näher an der Box wird das Foto nachher insgesamt heller.
So einfach können Sie mit einer Positionsänderung ihr Produkt ins rechte Licht rücken. Experimentieren Sie einfach ein wenig und schauen Sie die Ergebnisse Ihrer eigenen Produktfotos an. Den letzten Schliff (Freistellen, Schärfen, Helligkeit- und Kontrast-korrektur) an Ihrem Produktfoto übernimmt dann gerne Ihr Team von PICSTAR24.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.