+49 7141 23 92 612

Photoshop Alternative – Affinity Photo Public Beta

Die Photoshop Alternative für den Mac – Affinity Photo

Adobes Photoshop bekommt Konkurrenz. Seit einigen Tagen gibt es die Photoshop Alternative Affinity Photo in der Public Beta für Mac.

Bisher ist Photoshop das Tool der Wahl für den Bildbearbeitungsprofi. Konkurrenz war lange nicht in Sicht. Das ändert sich nun, die Firma Serif  hat einen ernst zu nehmenden Konkurrenten auf den Markt gebracht. Die Software ist, laut dem Entwickler Serif, für die professionelle Bildbearbeitung gedacht. Auf der zugehörigen Website der Software Affinity Photo kann man eine kostenlose Beta laden.

Wir haben das Tool einem Kurztest unterzogen und unser erstes Fazit lautet: Es kann sich wirklich sehen lassen!

Was uns gefällt:

  • Kompatibilität zu Photoshop Dateien
  • ICC Profile verwendbar
  • RAW Kompatibel
  • Bearbeitung von CMYK und Lab Dateien möglich
  • Bildbearbeitung mit 16 Bit Farbtiefe pro Kanal möglich
  • Eine sehr moderne Oberfläche
  • Standardwerkzeuge wie Zauberstab, Healingbrushes, Stempel, Dodge and Burn etc sind vorhanden
  • Viele Filter sind integriert: z.b. Weichzeichner (siehe Bild 1), Rauschfilter etc
  • Layerbearbeitung wie in Photoshop
  • Recht hohe Geschwindigkeit
  • Richtig genial, bei fast allem was man macht bekommt man sofort eine Vorschau vom Ergebnis in rasender Geschwindigkeit.

Was uns nicht so gefiel aber sicherlich noch dem Betastatus geschuldet ist:

  • Ein Recourcenkiller
  • Manchmal etwas umständlich zu bedienen
  • Manchmal ist die Oberfläche wenig intuitiv
  • Das Freistellwerkzeug wirkt an den Kanten etwas unsauber.
Bild 1: Titelbild mit gaußschem Weichzeichner (erstellt mit Photoshop alternative Affinity Photo)
Bild 1: Titelbild mit gaußschem Weichzeichner

Nach dem Betastadium soll das Tool 50€ kosten und soll ausschließlich über Apples Appstore vertrieben werden. Bei dem anvisierten Preis kann die Software sich zum Adobe Photoshop Killer mausern. Wir sind gespannt und bleiben dran. Ein Abomodel wie bei Adobe ist laut Serif nicht geplant.

Das Titelbild dieses Blogbeitrages haben wir mit der Photoshop Alternative Affinity Photo erstellt. Zum Einsatz kamen: Freistellwerkzeug, Graditationskurve, Formwerkzeug, Schriften Tool, der gaußsche Weichzeichner, einige Adjustment Layers, Masken, diverse Pinsel und Dodge and Burn Pinsel um nur einige Werkzeuge zu nennen.

 

Ihre Informationen

Lassen Sie uns wissen, was sie benötigen.